Elternbrief 1 | 26.08

Liebe Eltern,

am kommenden Montag, den 30. August, beginnt das neue Schuljahr. An der FCSF starten wir um 10.00 Uhr, der Unterricht endet an diesem Tag um 12.30 Uhr. Für die neuen Klassen 1 und 5 beginnt das Schuljahr erst mit der Einschulung am Dienstag. Nach wie vor prägt die Pandemie die Abläufe in der Schule. Bereits vor den Sommerferien hatten wir Sie über die wichtigsten Regelungen informiert, wiederholen dies hier aber gerne noch einmal.

Präventionswochen

Der Hessische Kultusminister hat für die beiden ersten Wochen des Schuljahres, also für die Zeit vom 30. August bis zum 10. September präventiv erweiterte bzw. verschärfte Maßnahmen angeordnet:
Erhöhung der Testfrequenz von zwei auf drei Tests pro Woche
Maskenpflicht (medizinische Masken) in allen Innenräumen, auch während des Unterrichts.

Die damit aktuell geltenden Hygienemaßnahmen haben wir für Sie noch einmal aufgelistet. Auch mit unseren Schülerinnen und Schülern besprechen wir sie erneut am ersten Schultag.

Einwilligungserklärung für Tests

Für die Durchführung der Schüler-Selbsttests benötigen wir zum neuen Schuljahr eine neue Einwilligungserklärung von Ihnen. Dazu hatten sich die Klassenlehrer/innen per E-Mail bei Ihnen gemeldet und Sie gebeten, den ausgefüllten und unterschriebenen Vordruck zu scannen oder zu fotografieren und an die Klassenlehrer zurückzuschicken. Sollten Sie dies noch nicht getan haben, bitten wir, es unverzüglich nachzuholen, der Vordruck hängt noch einmal an. Besucht ihr Kind eine der neuen Klassen 1 oder 5 schicken Sie bitte die Einwilligungserklärung bis Montag per Email an das Sekretariat. Alle Einwilligungserklärungen gelten dann für das ganze Schuljahr. Sie sind außerordentlich wichtig, denn ohne sie darf Ihr Kind sich nicht selbst testen und ohne Selbsttest nicht am Unterricht teilnehmen. Alternativ werden auch weiterhin bescheinigte Bürgertests anerkannt. Für vollständig Geimpfte entfällt die Testpflicht.

Neu: das Testheft

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten zu Schulbeginn ein Testheft, in dem sie sich jedes negative Testergebnis in der Schule schriftlich bestätigen lassen können, um auch in nichtschulischen Zusammenhängen als negativ getestet zu gelten. Näheres dazu finden Sie im angehängten Elternschreiben des Kultusministers.

In Übereinstimmung mit den Vorgaben von Schul- und Gesundheitsbehörden gelten zunächst bis zum10. 08. diese HYGIENEREGELN
Wir halten Abstand
Mindestens 1,5 Meter. Immer und überall, auf den Fluren, im Treppenhaus, auf dem Schulhof usw. Das Abstandsgebot gilt nicht:  im Unterricht in Klassen- und Fachräumen für die Pausen in der Grundschule.
Wir tragen eine medizinische Mund-Nasen-Maske
Im Schulgebäude, auch im Unterricht. Die Maskenpflicht gilt nicht: außerhalb des Schulgebäudes, während der Pausen, zu Schulbeginn und nach Unterrichtsschluss.
Wir waschen oder desinfizieren die Hände
Nach dem Betreten des Schulgebäudes, vor dem Unterricht und auch sonst: Häufig die Hände mit Seife waschen.
Wir husten und niesen in die Armbeuge und in Papiertaschentücher, nicht in die Hände.
Wir lüften regelmäßig
Das macht unsere gute Lüftungsanlage, in den Pausen können wir zusätzlich kurz die Fenster öffnen.

Einschulungsfeiern am 31. August

Wegen der Einschulungsfeiern und der und der Teilnahme vieler Lehrkräfte daran haben die Schülerinnen und Schüler von Realschule und Gymnasium an diesem Dienstag, den 31. 08. nur von der 4. bis zur 6. Stunde Unterricht. In der Grundschule findet von der 1.-4. Stunde Unterricht statt. Schulgottesdienst Gerade jetzt möchten wir als christliche Schule mit Gott ins neue Schuljahr starten. Wir planen derzeit mehrere „kleine“ Gottesdienste für verschiedene Altersstufen in der dritten Schulwoche auf dem Schulhof oder in der Aula.

Betreuung in der ersten Schulwoche

An den beiden ersten Schultagen Mo., 30. und Di., 31. 08. entfällt die Vormittagsbetreuung. Die Nachmittagsbetreuung beginnt an diesen Tagen nach dem Unterricht, Mittagessen gibt es nur für Kinder der Nachmittagsbetreuung. Erst ab Mi., den 01. 09.: Mittagessen und Betreuung wie gewohnt.

 

Freundliche Grüße aus der Freien Christlichen Schule Frankfurt!
Michael Hetterich und Siegmar Rehorn

 

Dateien:

Einwilligungserklärung für Schnelltests (PDF)

Informationsschreiben für volljährige Schülerinnen und Schüler (PDF)

 

Orber Straße 4, 60386 Frankfurt-Fechenheim

Telefon: 069-4 20 00 30

Fax: 069-42 00 03 11

E-Mail: Sekretariat@fcsf.de

 

Social Media