FCSF Elternbrief 6

Liebe Eltern,

sicher haben Sie es den Medien entnommen: Ab Montag, 11. 01. und vorerst für die nächsten drei Wochen findet an hessischen Schulen Distanzunterricht für die Klassen ab Jahrgangsstufe 7 statt. Das bedeutet, die SuS bleiben zuhause und werden von der Schule aus unterrichtet.

Ausgenommen davon sind Abschlussklassen: Präsenzunterricht für die 10. Realschulklasse und die Jahrgangsstufe 13 der Oberstufe findet nach Plan in der Schule statt, nur der Sportunterricht entfällt.

Die Präsenzpflicht ist ausgesetzt für die Grundschulklassen 1 bis 4 sowie für die Klassen 5 und 6 der weiterführenden Schule. Es besteht die starke Empfehlung, die Kinder zu Hause zu lassen. Nur, wo dies nicht möglich ist, kommen die SuS in die Schule und arbeiten hier an den gleichen Aufgaben wie im Distanzunterricht.

Distanzunterricht nach Stundenplan

An der FCSF haben wir uns entschlossen den Distanzunterricht an der weiterführenden Schule weitestgehend nach dem bestehenden Stundenplan zu gestalten. Das bedeutet, die Schülerinnen und Schüler haben auch weiterhin beispielsweise Französischunterricht montags in der dritten Stunde. Die Lehrkräfte unterrichten via Teams in unterschiedlichen Formen: stellen Aufgaben, präsentieren Material, führen Video-Meetings durch, geben Feedback, beantworten Fragen usw. wobei die Schülerinnen und Schüler zeitgleich mit ihrem Endgerät in Teams arbeiten und kommunizieren.

Besondere Regelungen für Mo., 11. Jan.

Der Distanzunterricht nach Plan beginnt am Dienstag, den 12. Januar, für Montag, den 11. gelten besondere Regelungen: Schülerinnen und Schüler der Grundschule erhalten Aufgaben im Distanzunterricht. Solche, die nicht zuhause betreut werden können, bearbeiten diese ab der 3. Stunde (10.00 Uhr) in der Schule.

An der weiterführenden Schule ist am Montag noch kein Unterricht nach Plan, stattdessen werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, die nicht zuhause betreut werden können, ab der 3. Stunde (10.00 Uhr) in der Schule betreut. Alle Klassen ab Jgst.  5 haben Distanzunterricht bei ihrem Klassenlehrer in der 5. und 6. Stunde. Vorher wird alles eingerichtet. Auch müssen wir testen, wie viele gleichzeitig laufende Meetings in Teams möglich sind.

Die Jahrgangsstufe 13 und die 10R haben ab der 3. Stunde Unterricht nach Plan, wobei die 10R in Abweichung vom Plan in der 5./6. Std. Unterricht bei ihrem Klassenlehrer hat.
Am Montag besteht außerdem die Möglichkeit, zwischen 8.00 und 10.00 Uhr für den Distanzunterricht benötigte Schulbücher und Materialien aus den Klassenräumen zu holen.

Keine Besuchstage Ende Januar

Die für den 20. bis 22. Januar geplanten Besuchstage „Offene Türen“ können aufgrund der aktuellen Infektionssituation nicht stattfinden.

Betriebspraktikum der 9R

Das Betriebspraktikum der 9. Realschulklasse wird auf die beiden letzten Wochen vor den Sommerferien verschoben und damit auf zwei Wochen verkürzt.

Weihnachtsaktion 2020

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns für Ihre Gaben zur  Weihnachtsaktion 2020 (Spende für Außengelände). Die Gesamtsumme steht noch nicht fest, da auch jetzt noch Spenden eingehen. Der besonderen Belastungen für Sie in diesen Zeiten sind wir uns sehr bewusst und danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Flexibilität.

Mit der neuen Jahreslosung grüßen wir Sie herzlich aus der Freien Christlichen Schule Frankfurt!

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36

 

Freie Christliche Schule

 

Orber Straße 4, 60386 Frankfurt-Fechenheim

Telefon: 069-4 20 00 30

Fax: 069-42 00 03 11

E-Mail: Sekretariat@fcsf.de

 

Social Media

Youtube